19.06.2018 15:04 Alter: 3 Jahre

Neue STOLPERSTEINE erinnern an das Schicksal von jüdischen Mitbürgern aus Leipzig im Nationalsozialismus

Kategorie: Pressemitteilung

9.00 Uhr an der (Diakonissenkrankenhaus). Die Diakonisse Marie Runkel wurde auf Grund ihrer psychischen Erkrankung 1941 im Rahmen der T4-Aktion in Pirna-Sonnenstein ermordet. Um 9.30 Uhr folgt die Verlegung von Stolpersteinen in der Erich-Zeigner-Allee 3610.00 Uhr ein Stolperstein an der 10.30 Uhr auf dem Dorotheenplatz11.00 Uhr folgt um 11.45 Uhr in der 13.45 Uhr in der 14.30 Uhr in der 15.15 Uhr Stolpersteine in der 15.45 UhrSeit 2006 erinnern insgesamt 389 STOLPERSTEINE in Leipzig an Opfer der NS-Diktatur Das Projekt STOLPERSTEINE braucht PatenPDF-Datei.