Familie Bardfeld

Der Ausgangspunkt des ProjektesEltern:

Kinder:
Henny Bardfeld, geboren am 30.03.1919, musste Zwangsarbeit leisten und wurde am 21. Januar 1942 erst nach Riga, dann am 1. Oktober 1944 in das Konzentrationslager Stutthof deportiert und dort im gleichen Jahr ermordet.
Leopold Bardfeld, geboren am 8.03.1926, musste Zwangsarbeit leisten und wurde am 10. Mai 1942 nach Bełżyce deportiert und 1942 im Konzentrationslager Majdanek (Lublin) ermordet.
Frieda Bardfeld, geboren am 8.09.1916, musste Zwangsarbeit leisten und wurde am 21. Januar 1942 nach Riga und am 1. Oktober 1944 nach Stutthof deportiert, wo sie im gleichen Jahr ermordet wurde.
Regina Bardfeld, geboren am 8.12.1920, musste Zwangsarbeit leisten, am 10. Mai 1942 nach Bełżyce deportiert und im gleichen Jahr im Konzentrationslager Majdanek (Lublin) ermordet.




Enkel: